PZM Headerbild Aktuelles 2018

Aktuelle Angebote, Aktionen und News findet Ihr immer hier!

Hier informieren wir euch regelmäßig über aktuelle Entwicklungen.
HEUTE (23.03.2020): Anzeige aus der Westfalen Post Menden mit Anabell Eckstein zum Thema Verantwortung, Zuhause trainieren und dem Social-Trend Fitspo.


 

PZM 1 2 Seite Maerz 2020 05 web

 

 

CORONA
Stellungnahme des Physio Zentrums Sundern und des Rehasportvereins Menden e.V.


Liebes Mitglied, liebe Präventionssportler (= Personen, die Ihren Sport als Gesundheitsprophylaxe/Fitness betrachten),

aufgrund der behördlichen Bekanntmachung durch die NRW-Landesregierung vom 15.03.2020 bleibt auch unser präventiver Sportbetrieb (= präventives Gerätetraining, Kursbetrieb, Indoor Cycling, Sauna), wie auch alle weiteren im Bundesland NRW, ab dem 17.03.2020 vorerst geschlossen (tendenziell laut Landesregierung bis zum 19.04.2020).

Diese drastische Maßnahme ist notwendig, um das Coronavirus weiter einzugrenzen und einer großflächigen Verbreitung entgegenzuwirken.

Rehabilitative Maßnahmen wie Physio-, Ergotherapie, medizinische Rehabilitation gehören zur medizinischen Grundversorgung und laufen weiter.

Wenn bei Ihnen aus medizinischer Sicht eine rehabilitative Maßnahme vonnöten ist, melden Sie sich telefonisch unter: 02933-9835620.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre medizinische Maßnahme vonnöten ist, melden Sie sich telefonisch unter: 02933-9835620.

Für die notwendigen rehabilitativen Maßnahmen haben wir einen Notfallplan entwickelt. Bitte erfragen Sie Ihre Zeiten dafür telefonisch unter: 02933-98356.

Anabell Eckstein und Katharina Schallow
Vertretungsberechtigte Gesellschafterinnen

 

Information für unsere Mitglieder zum Thema Kündigung der Mitgliedschaft


Liebe Mitglieder,

aufgrund der Entwicklungen der Coronavirus Krise könnt ihr nicht mehr trainieren und seid enttäuscht und frustriert – wir sind es auch. Wir alle erleben momentan eine noch nie dagewesene Situation. Diese Tage sind für niemanden einfach. Zusammenhalt auf den verschiedensten Ebenen ist gerade jetzt das Wichtigste.

Wir sind als kleines Unternehmen gegenwärtig mehr denn je auf loyale Mitglieder angewiesen. Damit wir in den Zeiten nach dem Coronavirus noch und wieder für euch da sein können, bitten wir euch sehr darum, jetzt keine Mitgliedsbeiträge zurück zu buchen oder schriftlich zu kündigen! Die Einstellung aller Zahlungseingänge würden wir in der aktuell angespannten wirtschaftlichen Situation nicht überstehen, denn unsere Betriebsausgaben laufen trotz der Schließung unverändert weiter.

Wir möchten euch anbieten, dass jedes Mitglied die Zeit der Schließung auf seinem Zeitguthabenkonto angerechnet bekommt. Eine Gutschrift der Zeit wird als geminderter Mitgliedsbeitrag jedem Mitglied am Ende seiner aktuellen Laufzeit erstattet. Durch diese Lösung könnten wir die Belastung für unser Unternehmen auf mehrere Monate verteilen.

Wir freuen uns über eure Solidarität und auf die Zeit mit euch nach der Coronavirus Krise!